May 27, 2015

Melanzani-Tomaten Bharta und ein flottes Oliven-Ciabatta

Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich mich ein bisschen für Ayurveda interessiere. Da ich ja einen Vata-Überhang habe, soll ich eigentlich Rohkost meiden... das fällt mir bisweilen etwas schwer :-) Letztens als ich wieder einmal dienstags nach Hause fuhr, hatte ich wieder mal richtig Lust auf Gemüse. Es war ein warmer Tag, und ich hatte nicht so viel Lust groß aufzukochen. Plötzlich hatte ich eine Eingebung (woher auch immer): Melanzani. Tomaten. Gibt's etwas Urlaubs-mäßigeres?


May 17, 2015

Unser sommerliches Sonntagsfrühstück

Wir haben einen Balkon - und wir lieben ihn. Auch wenn meine zukünftigen Träume ein kleines Haus in ruhiger, ländlicher Gegend mit großem Garten beinhalten, bin ich der Meinung, dass mich das nicht davon abhalten sollte, die Zeit auf unserem Balkon zu genießen, bis es soweit ist. Ein Post über meine ersten gärtnerischen Aktivitäten ist übrigens schon geplant... und so viel sei gesagt: einen grünen Daumen haben weder mein Schatz, noch ich, aber mit ein bisschen Vorwissen und ganz viel herumprobieren hat zwar nicht alles geklappt, aber wir schlagen uns ganz gut ;-)


May 13, 2015

Ciabatta - Ein himmlisches Duett


Wieder einmal ist es Zeit für einen Post über mein wöchentliches Dienstagsessen. Interessant ist, dass ich immer wenn ich morgens im Zug sitze die kühnsten Träume über mein Mittagessen habe, und schlussendlich wird es dann immer eine sehr verkürzte Version dessen - oder etwas vollkommen anderes.

May 10, 2015

Alles Liebe zum Muttertag: Wachauer Torte


Liebe Mama,

unglaublich aber wahr,
ich, deine Älteste, zähl heuer schon mein 26. Jahr,
du hast mit uns schon viel durchgemacht
und dazwischen meist gelacht.
Manchmal waren wir von der schlimmen Sorte,
doch von dir gab's niemals böse Worte

Man bemerkt, schaut man dann etwas genauer,
in der Pädagogik warst du einfach schlauer:
Deine Worte: "Kind, das musst du selber wissen",
führte bei uns zu Gewissensbissen.

May 6, 2015

Heidelbeerkuchen mit Apfelstückchen... und Frühlingsimpressionen





Der Frühling kommt 
mit dem Goldregen. 

Wenn alle anderen Blätter 
sich noch in den schützenden Ästen verkriechen 
sind es die seinen, die mutig und golden ihre Fühler 
in das noch kalte Freie strecken 
und der letzten Kälte des sich zurückziehenden Winters trotzen. 
Vielleicht liegt es an den Palmkätzchen, 
die zu ihnen in die Ostervase kommen 
und aussehen wie kleine, schützende Wollmützchen? 


May 5, 2015

Avocado-Feta-Dip

Heute möchte ich euch eine Frucht vorstellen, die in den letzten Jahren immer populärer geworden ist: Die Avocado.


Ich muss sagen, dasss ich Avocados bisher eher selten benutzt habe, weil ich irgendwie nicht wusste, wie ich sie "verkochen" sollte, und den Nutzen (ich finde sie doch eher geschmacklos :-) ) nicht erkannt habe. Was für ein Fehler! Nachforschen im Internet hilft: Es gibt wohl kaum eine vielseitigere Frucht für die Küche!